Sie haben auf dieser Home Page keine Antwort auf Ihre Fragen gefunden?

Sie können mich natürlich kontaktieren, aber vielleicht hilft Ihnen diese Liste mit Fragen und Antworten.

Geben Sir mir Empfehlungen für den Kauf des nächsten Fahrrads nach dem Fitting?

Möglicherweise haben Sie die Antwort auf diese Frage bereits im Abschnitt „Weitere Dienstleistungen“ gelesen.

Eine Liste von Fahrrädern, die zu Ihrer Sitzposition passen,  bekommen Sie immer nach dem Bike Sizing, jedoch nicht automatisch nach dem Bikefitting . Das Endergebnis Ihres Bikefittings ermöglicht gibt uns an, welcher Geometrie-Typ für Sie ideal ist, eventuell einige Marken und Modelle, die in Frage kämen.  Auf Wunsch können in einem zweiten Schritt Modellempfehlungen mit der exakten Größe und den erforderlichen Komponenten gemacht werden:  „Bike prescription“. Es erfordert Konzentration, Nachforschen, Berechnungen, E-Mail-Austausch und etwas Wissen, also …. Zeit. Ich hoffe, ich kann auf Ihr Verständnis zählen, wenn diese Zeit mit 19 € pro Viertelstunde verrechnet wird.
Je genauer Ihre Anfrage ist, desto weniger kostet es Sie.

  • Die Berechnungen basieren auf genauen Koordinaten, nicht auf Schätzungen. Dies sind die am Ende Ihres Fittings gemessenen Koordinaten.
  • Ich verwende sie nur für die nächsten Fahrradberechnungen, wenn Sie Ihre Sitzposition vom letzten Fitting beibehalten möchten.
  • Wenn mehr als zwei Jahre seit dem letzten Fitting vergangen sind, empfehle ich Bike-Sizing.
  • Beachten Sie die Einschränkungen des Bikefittings: die Endposition die sich aus dem Fitting ergibt, ist diejenige, die Ihr Fahrrad und seine Komponenten zulassen. Idealerweise soll Ihr Fahrrad zu Ihrer idealer Sitzposition passen. Leider wird öfters eine Sitzposition beobachtet, die besser wäre, wenn sie sich nicht dem Fahrrad und seinen Komponenten anpassen müsste. Deswegen empfehle ich vor einem Neukauf ein Bike Sizing, dessen Preis lächerlich im Vergleich zum verlorenen Geld im Fall eines Fehlkaufs.

Stellen Sie die Pedalplatten ein?

Ja, es ist ein wichtiger Bestandteil des Fittings, sowohl für eine optimale Kraftübertragung als auch für die Vorbeugung von Überbelastungsbeschwerden nach oben: Knie, Hüften, … bis zu den Händen. Ein Fitting ohne Überprüfung der Cleat-Einstellung ist nicht denkbar.
Die Überprüfung der Pedalplatteneinstellung ist daher im Fitting einbegriffen,  wird jedoch auch in isolierter Sitzung vorgeschlagen. In diesem Fall bevorzuge ich, dass Sie mit Ihrem Fahrrad kommen, damit ich die Genauigkeit der Einstellungen und die Notwendigkeit weiterer Anpassungen (Varus, Valgus, Beinlängendifferenz, Druckverteilung, Pedalachslänge, …) überprüfen kann.

Wie lang sind die Wartezeiten?

Entgegen aller Logik sind die Wartezeiten gerade im idealen Zeitraum für eine Sitzpositionsanalyse Studie kürzer: die Zwischensaison. Ein Fitting oder ein Sizing nach Ihrer Saison wird davon profitieren, dass Ihr Feeling (gut oder schlecht) noch ganz frisch sind und so die Korrekturen erleichtern. Wenn Sie es vorziehen, ein Fitting vor Ihrer Saison durchzuführen, ist das auch in Ordnung. Aber lassen Sie sich etwas Zeit, um sich anzupassen, bevor Sie die Intensität oder das Volumen erhöhen. Diese Anpassungszeit hängt von der Modifikationen und den individuellen Reaktionen ab.
Die Fristen pendeln von ein bis zwei Wochen zwischen September und Februar und können zwischen drei und fünf Wochen von März bis August liegen.
Hier wird die Übersicht der aktuellen Wartezeiten angezeigt.

Kann ich die Einstellung von einem Fahrrad auf das andere übertragen?

Ja, aber die Fahrräder müssen identisch sein. Kopieren Sie Ihre Rennradmessungen nicht auf ein Mountain Bike oder ein Triathlon-Rad. Normalerweise funktioniert es nicht und wenn Sie es trotzdem tun, werden Sie feststellen, dass es keine gute Idee ist.

Wenn Geometrie und Komponenten identisch sind, kein Problem. Wenn nicht, ist es vielleicht möglich, anzupassen mit nicht allzu großen Unterschieden. In jedem Fall muss sichergestellt sein, dass die erforderlichen Anpassungen Ihre Sicherheit und das Fahrverhalten des Fahrrads nicht beeinträchtigen.

Besteht die Sitzpositionsoptimierung aus einer einzigen Sitzung?

Leider kommen viele Radfahrer nicht mehr wieder zu mir, wenn Ihr Fahrrad einmal richtig eingestellt ist, bis sie das Fahrrad wechseln. Meines Erachtens sollte eine Sitzpositionsoptimierung nur der Anfang unserer Beziehung sein. Wenn Sie es wollen.

Zunächst reagiert jeder Radfahrer unterschiedlich auf Positionsänderungen. Dies kann während der Sitzung, aber auch während der nach den Korrekturen durchgeführten Ausfahrten beobachtet werden. Die Laborbedingungen stellen zwar eine gute Grundlage für die Optimierung Ihrer Position dar, unterscheiden sich jedoch von den Feldbedingungen. Es kann sein, dass Sie sich auf der Straße oder im Gelände anders fühlen, als Sie es im Rahmen der Fittings empfunden haben. Es ist daher wichtig, dass wir die ersten Wochen nach Ihrer Sitzung in Kontakt bleiben.

Dann ist es ebenso möglich, dass einige Änderungen eher schrittweise vorgenommen werden müssen. Ich werde zu Ihrer Verfügung stehen, um Sie zu beraten.

Schließlich ändern Sie sich jeden Tag und während des Tages. Der Zustand, in dem Sie sich während der Sitzung befanden, unterscheidet sich wahrscheinlich von den Tagen davor und von den folgenden Tagen. Und Sie verändern sich im Laufe der Zeit. Die Position, die Ihnen heute entspricht, kann nach einigen Jahren, manchmal nach einigen Monaten, je nach Ihrer Vorgeschichte nicht mehr passen.

Eine Sitzposition fürs Leben? Leider eine Utopie!

Mein Kind fährt aktuell intensiver Rad. Lohnt sich eine Sitzpositionsoptimiereung während seines Wachstums?

Auf jeden Fall. Je früher, desto besser. Ein zu großes oder zu kleines Fahrrad zwingt Ihr Kind dazu, seine Position an sein Fahrrad anzupassen. Wenn Sie diese Seite besucht haben, werden Sie verstanden haben, dass nicht der Radfahrer sich dem Fahrrad anpassen soll, sondern dass sein Fahrrad an seine optimale Sitzposition angepasst sein soll. Zwang zur Anpassung hat als Folgen:

  •  gesundheitsschädliche Adaptationsmechanismen
  • erhöhtes Risiko von Überbelastungsverletzungen, hauptsächlich Knieüberlastung und Verformung der Wirbelsäule
  • Mangel an Komfort, daher Leistungsverlust
  • Lustverlust, Demotivieren

Radfahren ist eine Sportart, die teuer werden kann, und ein jährlicher Fahrrad-Wechsel wird nur von gesponserten Radfahrern geschätzt 😉. Glücklicherweise ist es möglich, das Fahrrad für eine Weile mit aktualisierten Einstellungen und möglicherweise dem Austausch von Komponenten anzupassen.

Jugendliche erhalten 25 % Rabatt auf ihre Sitzpositionsanalyse, … weil es wichtig ist !!

Wird mein Fahrrad vor Ort eingestellt?

Soweit es Ihre Ausrüstung zulässt, ja. Wir könnten jedoch an unsere Grenzen stoßen durch:

  • Komponenten, die nicht mehr aktuellen Normen entsprechen,
  • ein völlig falsche Rahmengröße.

Wenn die vorzunehmenden Korrekturen zu bedeutend sind, können radikale Änderungen gefährlich sein. Ihr Bewegungsapparat sollte nicht überfordert werden und Anpassungen sollten progressiv sein, besonders wenn Sie seit vielen Jahren Ihre alte Sitzposition fahren.

Stellen Sie jeden Fahrrad-Typ ein?

Ja, ich passe jede Art von Fahrrad an, aber es ist weniger notwendig für Downhill, Enduro, Freeride . Die Position auf dem Fahrrad ändert sich ständig je nach Gelände. Eine gute Grundeinstellung reicht aus. Die Empfindungen und der Stil des Fahrers werden wichtiger sein als die Biomechanik. Natürlich können auch hier schlechte Einstellungen Folgen einer Gelenk- oder Muskelüberlastung haben.

Ich habe orthopädische Einlagen in meinen Straßenschuhen und Laufschuhen. Kann ich sie in meinen Fahrradschuhen verwenden?

Es gibt im Prinzip keine Kontraindikation, aber je nachdem, was Ihre Sohlen korrigieren, ist der Effekt in Ihren Radschuhen geringer oder im schlimmsten Fall abwesend.

Beim Gehen oder Laufen „rollen“ die Füße auf dem Boden ab. Beim Radfahren mit Klickpedalen ändert der Schuh die Position auf dem Pedal nicht. Die Druckzone bleibt der Vorfuß, im Allgemeinen mit einer Pronations-, Supinationsbewegung und Rotation, deren Amplitude je nach den Individuen und den Schuhen variiert. Wenn Ihre Sohlen den Vorfuß korrigieren, können sie Ihnen in Ihren Fahrradschuhen helfen, aber es gibt nur wenige orthopädische Einlagen, die nur diesen Bereich korrigieren.

Wenn Sie mehr Komfort mit einer besseren Stabilität des Fußes im Fahrradschuh haben möchten, fertige ich vor Ort maßgefertigte Einlagen. Der Vorteil ist, dass Sie dank mehr Komfort und Stabilität mehr Leistung bringen. Der Nachteil ist, dass Sie nicht darauf verzichten können 😉.

Wenn Ihre orthopädischen Einlagen so konstruiert sind, dass sie einen Beinlängenunterschied durch Anheben der Ferse kompensieren, hat diese Korrektur keine Wirkungen auf dem Fahrrad, da sie mit dem Vorfuß auf das Pedal drücken. Die Lösung besteht entweder darin, eine Platte zwischen die Schuhsohle und der Pedalplattel zu legen oder die Schuhsohle über ihre gesamte Länge zu verdicken. Die erforderliche Dicke hängt davon ab, ob der Unterschied in der Beinlänge vom Schienbein oder vom Oberschenkelknochen kommt.

Verkaufen Sie Fahrräder?

Nein, die Sitzpositionsoptimierung steht nicht im Zusammenhang mit dem Fahrradverkauf.  Natürlich habe ich Komponenten, um Ihr Fahrrad an Ort und Stelle an Ihre Position anzupassen, aber der Verkauf ist nicht das Ziel des Fittings.

Wenn Sie ein Fitting hatten, können wir die Punkte besprechen, die für einen Neukauf zu berücksichtigen sind. Wenn Sie Sizing hatten und ein neues Fahrrad kaufen möchten, sehen wir zusammen, in aller Neutralität, welche Marken und Modelle dem entsprechen, was Sie benötigen. Und wenn Sie von einem kompetenten Fahrradhändler geschickt werden, kann unsere Zusammenarbeit nur von Vorteil sein.